Malteser
  Stadtverband

  Kalkar-Goch

  

     Malteser in Deutschland     |      Malteser Orden      |      Malteser Kalkar-Goch             


Es gibt viele gute Gründe, sich bei den Maltesern ehrenamtlich für andere Menschen zu engagieren:

Qualifizierte Ausbildungen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

In unseren Ausbildungen erhalten die Helferinnen und Helfer im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz das richtige Wissen, um sich an Einsätzen zu beteiligen. Ebenso bereiten wir Sie durch qualifizierte Ausbildungen auf Ihre Tätigkeit im Sozialen Ehrenamt, im Auslandsdienst oder in der Malteser Jugend vor. Die Kurse finden meistens am Wochenende bzw. abends statt, damit sie mit der beruflichen Tätigkeit, der Schule oder dem Studium vereinbar sind.

Aktiv helfen und Praxiserfahrung sammeln! Die Malteser engagieren sich immer wieder bei interessanten Konzerten, aufregenden Großveranstaltungen und sonstigen spannenden Einsätzen. Malteser schauen nicht tatenlos zu, sondern sie helfen aktiv - auch im Umgang mit kranken oder hilfebedürftigen Menschen und in der Jugend- oder Auslandsarbeit.

Zeit für sich und Andere!

Die Arbeit für und mit den Maltesern ist eine Freizeitbeschäftigung, in der sich Spaß und Engagement für Mitmenschen gut verbinden lassen. Neben dem sozialen Engagement können Sie zusätzliche Qualifikationen im medizinischen und pädagogischen Bereich erwerben. Als Ausbilder bei den Maltesern können Sie Ihr erworbenes Wissen an Andere weitergeben.

Malteser ist man nicht allein!

Als Malteser ist man eingebunden in eine tragende Gemeinschaft Gleichgesinnter, die ein gemeinsames Anliegen hat: Hilfe zu leisten, wo Hilfe gebraucht wird! Dies wird auf der Grundlage des katholischen Glaubens und der christlichen Nächstenliebe sichtbar. Man muss allerdings nicht zwingend katholisch sein, um bei den Maltesern mitzuarbeiten; der Geist in den Gruppen ist entscheidend und gerade in der Gemeinschaft macht Helfen richtig Freude!